Hundezentrum Ruhrpottfelle
Hundeschule und Hundephysiotherapie

Begegnungstraining für unsichere und unverträgliche Hunde


️ Der Socialwalk ist mehr als nur ein Leinenspaziergang mit Übungen für Hunde mit Leinenaggression und Begegnungsproblematik!

 

Alle meine Kunden starten erst mit dem Grundkurs.

Die Mensch-Hund Teams lernen dabei, wie man Hundebegegnungen meistern kann, ohne das der Hund bellend in der Leine hängt und eskaliert.

Den Hund lesen zu lernen und seine Bedürfnisse zu erkennen ist ein Schlüssel dazu.

Ebenso üben wir , wie ich die Begegnung abbrechen kann und manage ,wenn ich keinen Einfluss auf den anderen Besitzer und Hund habe (im Freilauf z.B.)

 

Leinenführigkeit und mehr Bindung stehen auch auf dem Stundenplan.

erst wenn die Basics gut geübt sind, arbeiten wir mit wechselnden Teams .

 

Eine feste Gruppe mit den selben Hunden ist auf Dauer Kontraproduktiv, da der Hund sich an die Anwesenheit gewöhnt.

 

Bei wechselnden Trainingspartnern muss das Team sich immer neu einstellen und das Training dementsprechend anpassen.

 

Dein Hund hat eher Probleme mit Radfahrern , Joggern oder Autos? Auch darauf kann ich mit gezielten Übungen eingehen.

Wir trainieren auch nicht auf dem Platz , sondern im Wald und an der Strasse - dort wo man die Begegnungen auch im Alltag hat.

Inhalt des Kurses:

Abbruchssignale

Aufmerksamkeitssignal

Rückruf

Management für unangenehme Situationen

Blickschulung für die Körpersprache der Hunde

Entspannung beim Spaziergang

Spiel und Auslastung für unterwegs 

Stärkung der Bindung zum Halter

Der Kurs geht über 8 Einheiten a 60 Minuten mit max 4 Teams

und kostet 160€

nach dem Kurs gibt es die Möglichkeit mit wechselnden Teams zu arbeiten






E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram